<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
LTG 61

Lufttransportgeschwader 61, Penzing

Die Geschichte eines der traditionsreichsten Verbände der Bundesluftwaffe ist 2017 zu Ende gegangen. Das Lufttransportgeschwader 61, gelegen bei Landsberg a.L./Penzing, wurde im Rahmen einer Feierlichkeit aufgelöst. Es war der älteste fliegende Verband der Bundeswehr und logistische Drehscheibe bei militärischen und humanitären Auslandseinsätzen der Bundeswehr. Am 24. August 1957 war das Geschwader vom damaligen Verteidigungsminister Franz Josef Strauß in Erding in Dienst gestellt worden. Ein Jahr später, als es bereits nach Neubiberg bei München umgesiedelt hatte, bestand das LTG 61 in humanitären Einsätzen seine ersten Bewährungsproben. Schon sehr bald erfolgte der Umstieg von der Noratlas "Nora" auf die Transall.
Nach Penzing kam das Geschwader 1971. Im März 1979 erhielt das Geschwader dann auch Hubschrauber. Von da an war die Bell UH-1D der Garant für schnelle Rettung Schwerverletzter in ganz Südbayern, vor allem im Gebirge

Neben der Durchführung von Transporten im Rahmen der humanitären Hilfe, des Katastrophenseinsatzes stehen zunehmend Einsätze im Rahmen der Konfliktverhütung und Krisenbewältigung auf der Tagesordnung.

Die Aufgaben

1. Sicherstellung des taktischen und operativen Lufttransportes von Personal und Material für die gesamte Bundeswehr durch:

  • Logistischen Lufttransport
  • Verlegelufttransport
  • Rettungs- und Evakuierungsoperationen
  • Luftlandeoperationen
  • Unterstützung von speziellen Operationen und Operationen der Spezialkräfte
  • Lufttransport von Verwundeten, Unfallverletzten und Kranken (MedEvac)

2. Lufttransport im Rahmen von Sondereinsätzen

3. Fliegerische Aus- und Weiterbildung sowie taktische Einsatzausbildung auf der Transall C-160


Maschine des LTG 61, Penzing, eingesetzt bei der Luftbrücke von Sarajevo
ab 12,95 € *
Maschine des LTG 61, Penzing, mit Norm 72 Bemalung
ab 12,95 € *
Maschine des LTG 61, Penzing, eingesetzt bei der Luftbrücke von Sarajevo, verschmutzte Zelle
ab 12,95 € *
Maschine des LTG 61, Penzing, eingesetzt beim Einsatzgeschwader Masar-e-Sharif mit verschmutzter Zelle
ab 12,95 € *
Maschine des LTG 61, Penzing, mit einer Sonderbemalung zum 50-jährigen Jubiläum des Geschwaders
ab 12,95 € *
Maschine des LTG 61, Penzing, mit einer Sonderbemalung zum 30-jährigen Jubiläum des Geschwaders
ab 12,95 € *
Maschine des LTG 61, Penzing, mit Norm 72 high visibility Bemalung
ab 12,95 € *