<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

JaboG 32 Tornado IDS 44+50 Sonderlackierung 30 Jahre JaboG 32 Standard Größe DIN A3

Artikelnummer: PSDGE32/082
? Warenkorb in PayPal anzeigen

Produktmerkmale

Hochwertiges Seidenglanz Poster auf 250 g/m2 Papier im Format DIN A3 (420x297 mm, 16 1/2'' x 11 3/4'') mit Tornado Abbildung und umfangreichen erklärenden Texten.

Hintergrund Geschichte

Für die Feierlichkeiten anläßlich des Jubiläums "30 Jahre JaboG 32" versehen die Lechfelder zum ersten Mal einen Tornado mit einer Sonderbemalung. War es 5 Jahre zuvor, für die 25 Jahr Feier, noch eine F-104 "Starfighter" gewesen, so hatte das Geschwader inzwischen auf einen neuen Flugzeug Typ, die Tornado IDS (interdictor strike), gewechselt. Um auch die Öffentlichkeit an den Feierlichkeiten teilhaben zu lassen und um traditionsgemäss bei solch einem Anlaß die eigene Leistungsfähigkeit zu demonstrieren, ist für den 25.09.1988 ein Grossflugtag mit "Tag der Offenen Tür" geplant. Kurze Zeit vor diesem Datum ereignet sich das Desaster von Ramstein, bei dem ein brennender Jet des italienischen Kunstflug Teams "Frecce Tricolori" in die Zuschauermenge stürzt. Aus Pietätsgründen werden alle Feierlichkeiten und der Grossflugtag abgesagt. Die 44+50 jedoch ist längst bemalt und kündet noch nach 2 Jahren von diesen Ereignissen. Noch 1990 sieht man sie mit der - nun leicht modifizierten - Aufschrift "32 Jahre JaboG 32" auf den Außentanks herumfliegen.