<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> 0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Lechfeld 322 Monsters ECR 46+29 Sonderlackierung "35 Jahre Flyingmonsters" Standard Größe DIN A3

Artikelnummer: PSDGE322/127
? Warenkorb in PayPal anzeigen

Produktmerkmale

Hochwertiges Seidenglanz Poster auf 250 g/m2 Papier im Format DIN A3 (420x297 mm, 16 1/2'' x 11 3/4'', A2 und A1 optional) mit Tornado Abbildung und umfangreichen erklärenden Texten.

Die Hintergrund Story

Den Beinamen "Flying Monsters" trug die 2. Fliegende Staffel des JaboG 32 seit 1973. Ursprünglich war er das Motto eines Fliegerballes zu dem die Staffel eingeladen hatte.

Nachdem der Name sehr großen Zuspruch gefunden hatte, wurde er kurzerhand beibehalten. Anlässlich eines Staffelaustausches im September 1976 mit der 356th TAC FTR SQ "Demon One" aus Myrtle Beach in North Carolina / USA, die einen grünen Dämonenkopf im Wappen führte, entstand die Idee eines eigenen Staffelwappens.

Mit dem Entwurf für das Wappen wurde das ehemalige Staffelmitglied Major Wolfgang Leuthner beauftragt. Aus den verschiedenen Entwürfen wurde schließlich der rote Drache auf schwarzem Hintergrund und goldener Umrahmung mit
dem Schriftzug "Flying Monsters" ausgewählt. Das neue Wappen wurde im November 1976 vorgestellt und offiziell durch die Geschwaderführung genehmigt.

Im Oktober 2011 feierten die Flying Monsters den 35 Geburtstag ihres Staffelnamens und des Wappens.